Drakensang Online

Drakensang Online - Kingshill

Ich wollte mal wieder ein Onlinespiel spielen und habe im Internet nach F2P-Spielen gesucht. Dabei bin ich auf Drakensang Online gestoßen. Da ich das Offlinespiel Drakensang und Drakensang - Am Fluss der Zeit gespielt habe, dachte ich, soviel wirst du schon mit dem Spiel nicht falsch machen.

Also habe ich mir einen Account registriert. Ich war etwas überrascht, dass ich gleich nach der Erstellung mich einloggen, den Charakter erstellen und losspielen konnte. Das Spiel ist als ein Browserspiel ausgelegt.

Also Charakterklasse gibt es Zirkelmagier, Drachenkrieger und Waldläufer. Eine Rasse dürfte man sich aber nicht aussuchen. *WTF?* Aber das konnte man doch bei Drakensang problemlos machen. Nagut, dann halt ohne spezielle Rassewahl.

Die ersten Spielminuten waren anstrengend. Das Spiel ist im Browser sehr klein. Zum Glück gab es aber ein Vollbildmodus. Doch oh graus, die Grafik war total pixelig. Zum Glück habe ich dann die Einstellung gefunden, in dem bessere Texturen vom Server geladen wurden. Dadurch wurde das Spiel im Vollbildmodus auch wieder annehmbar. Da aber die Texturen immer vom Server geladen wurden, hatte das einen immensen Nachteil, wenn man in eine andere Zone gewechselt ist. Es dauerte immer einen Momment, bis alles geladen wurde.

So habe ich mich dann durch die ersten Missionen gespielt. Mich beschlich aber das Gefühl, dass das Spiel wenig mit Offline-Spiel Drakensang zu tun hatte. Mir war alles unbekannt. Na gut, dachte ich mir, ich kenne mich mit DSA jetzt nicht sonderlich gut aus. Vielleicht ist das nur ein anderer Teil der Welt.

Die Level-Ups gingen munter voran, aber irgendwie konnte ich meinen Charakter nicht skillen. Es gab automatisch Leben, Mana und mehr Damage bei einem Level-Up. Von dieser Art und Weise gefrustet, habe ich in Foren danach gesucht und musste feststellen, dass Drakensang Online nichts mit Drakensang und auch nichts mit DSA zu tun hatte. Wer also wie ich ein DSA-Spiel erwartet, der sollte die Finger davon lassen.